Was macht Plissee so besonders?


Mit Plissees zieht ein dekorativer und wandelbarer Sicht- und Sonnenschutz in die Wohnräume ein. Die Plissee Gardine lässt sich einfach anbringen und bedienen. Körperliche Anstrengung ist nicht mehr notwendig und auch handwerkliches Geschick wird nicht zwingend vorausgesetzt. Ein Plissee Rollo aus dem Onlinehandel kann ohne großen Aufwand und bei Bedarf auch ohne Bohren montiert werden. Faltrollos sind für jeden Wohnraum geeignet. Die unterschiedlichsten Ansprüche an die verschiedenen Wohnbereiche lassen sich mit den optischen und funktionalen Eigenschaften von Plissees verwirklichen.

Die Plissee Gardine als Allrounder

Kaum ein Fensterbehang ist so flexibel und wandlungsfähig in seinen Einsatzgebieten. Ein Plissee im Wohnzimmer ist der Klassiker schlechthin. Der Wohnraum sollte in erster Linie mit einem dekorativen Fensterbehang ausgestattet werden. Doch damit nicht genug, denn auch im Wohnzimmer gehen die Ansprüche noch weiter und Plissees zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich um eben diese Zusatzfunktionen erweitern lassen. Der Blickschutz ist für den zentralen Raum der Wohnung ebenso wichtig wie man sich ungern von der Sonne blenden lassen möchte, wenn Fernsehen geschaut oder am Bildschirm gearbeitet wird. Ein überhitzter Wohnraum ist unangenehm und speziell beschichtete Plissees können, indem sie das Sonnenlicht reflektieren für ein angenehmes Raumklima sorgen. Ein Plissee Bad kann ebenfalls ausgesprochen attraktiv wirken. Als erster Aspekt fällt auch hier der Sichtschutz ins Auge. Plissees im Badezimmer sollten zudem stets aus feuchtraumgeeigneten Stoffen bestehen. Auch für Schlaf- und Kinderzimmer ist das Plissee Rollo bestens geeignet. Schlafräume sollten zu jeder Jahreszeit gut temperiert sein und nur eine zuverlässige Verdunklung sorgt für ruhigen und erholsamen Schlaf.

Plissee Rollos ohne Bohren montieren - so geht‘s

Zu den positiven Eigenschaften der Plissee Gardine zählt nicht zuletzt die einfache und bequeme Montage. Nicht nur die Bewohner von Mietwohnungen schätzen die Befestigung ohne Bohren. So kann das Rollo jederzeit wieder entfernt werden. Besonders einfach ist die Montage ohne Bohren bei Dreh- und Kippfenstern aus Kunststoff. Sie können sich hierbei für die Montage mittels Klemmträgern oder Klebeplatten entscheiden. die Standardmontage von Plissees erfolgt direkt auf der Glasleiste. Das Aufbringen von Klebeplatten erspart hier die Bohrungen. Lässt man die transparenten Klebestreifen gut antrocknen, dann kann das Rollo mit Hilfe der mitgelieferten Zubehörteile direkt auf der Glasleiste befestigt werden, ohne das Bohrlöcher notwendig werden. Bei Holzfenstern war es bislang schwierig, auf die Bohrmaschine zu verzichten. Mit dem sensuna Clip wurde diese Lücke geschlossen und eine innovative Methode entwickelt, um auch bei Holzfenstern die Montage weitgehend zu vereinfachen.

Mit Plissees für Abwechslung am Fenster sorgen

Auch wenn Sie sich dafür entscheiden, die komplette Wohnung mit Plissee Rollos zu versehen, muss kein Faltenrollo dem anderen gleichen. Dabei können Sie sich nicht nur von den zahlreichen Farben und Designs inspirieren lassen, sondern setzen auch mit unterschiedlichen Plissee-Varianten stimmungsvolle Akzente. Ist das Wohnzimmer gemütlich und leicht verspielt eingerichtet, dann kommt hier ein Raffrollo besonders gut zur Geltung. Für Räume, die starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, finden Sie zum Beispiel im PlanenScout.de auch gute Lösungen für UV-beständigen Außen-Sonnenschutz (Markisen, Sonnensegel u.v.m.), oder es bieten sich innen am Fenster Wabenrollos an. Mit einem Bambusrollo holen Sie sich einen natürlichen Look ins Haus. Bambusplissees passen sehr gut zu Holzmöbeln oder dem angesagten Vintage-Stil. Wo eine Verdunklung gewünscht wird, dort sind Dimout- oder Blackoutstoffe die richtige Wahl für ein Plissee nach Maß.